Projektentwicklung

Zweck jeder Immobilie ist es, für den Nutzer einen möglichst hohen Gesamtwert zu generieren. Dieser entsteht, wenn die Ansprüche von Eigentümern und Mietern umfassend abgedeckt sind. Deshalb müssen die Nutzerbedürfnisse und Anforderungen in einem frühen Stadium der Projektentwicklung antizipiert werden können.

Der Umstand der Immobilität verursacht hohe Anforderungen im Spannungsfeld Nachfrage, Projekt und Lage. Das Projekt muss den heutigen und möglichst auch den künftigen Nutzerbedürfnissen am jeweiligen Standort gerecht werden.

Kein Produktionsfaktor ist so beschränkt wie der Boden - und zudem kaum substituierbar. Ohne Land ist keine Form des Wohnens oder Arbeitens denkbar. Die Projektentwicklung ist die Königsdisziplin und verdient höchste Aufmerksamkeit.