Grundstücks- und Objektbewertung

Eine unbefangene und neutrale Bewertung einer Bestandesimmobilie oder eines Projektes bildet die Basis jeder Entscheidung und ermöglicht zielführende Dispositionen.

Wir halten uns bei der Erstellung von Bewertungsgutachten primär an die Ertragswerte. Dabei kommen sowohl statische wie auch dynamische Wertermittlungsverfahren zur Anwendung.

Kostenwertermittlungen haben ihren Platz vor allem in der Beurteilung und Rentabilitätsberechnung von Projekten oder Projektvarianten. Dabei dient uns der normierte Baukostenplan (BKP) als Grundlage und Leitlinie.

Selbstverständlich basiert jede Beurteilung und Bewertung auf lokalen und regionalen Marktkenntnissen. Bei Bedarf beziehen wir in unsere Gutachten auch die Einschätzung eines lokalen Spezialisten – im Sinne einer Zweitmeinung – mit ein.

 

Die Wahrnehmung bestimmt das Handeln, deshalb sind fundierte Entscheidungsgrundlagen unabdingbar