Wohnen ab 55

Wir befassen uns mit den Bedürfnissen von Menschen ab 55 und entwickeln Wohnraumangebote für diese wachsende Zielgruppe. Dabei stehen nicht technische Lösungen im Zentrum, sondern passender Lebensraum und gemütliche Wohnungen. Die heutigen Pensionäre – auch die älteren, über 75 - sind häufig aktiv, freiheitsliebend und gesund. Überinstrumentalisierte Wohn- und Betreuungsangebote kollidieren oft mit den Erwartungen einer stark individualisierten Generation. Unser Ansatz fokussiert daher primär auf das Lebensumfeld und nicht auf die Technisierung und die Programmierung von App’s.

Die "jüngeren Alten" möchten häufig Verpflichtungen und Belastungen reduzieren und Lebensträume realisieren. Vor diesem Hintergrund wird oft auch darüber nachgedacht die Wohnsituation neu zu gestalten. Das Leben soll wieder einfach, frei und ungezwungen werden.

Selbstverständlich sind uns auch die baulichen und technischen Aspekte vertraut um das Leben im Alter gegebenenfalls zu erleichtern resp. allenfalls sogar noch selbstständig zu ermöglichen. Wir begleiten auch immer wieder die Erstellung von Alters- und Pflegeeinrichtungen. Allerdings muss man in diesem Segment die Nachfrage gut im Blick behalten. Der Nachfrageschwerpunkt und die absehbare Nachfrageausdehnung liegen nicht schwergewichtig bei Institutionen. Gefragt sind ruhige, gemütliche und bezahlbare Wohnungen. Selbstverständlich segmentiert sich „bezahlbar“, aber die primäre Allokation findet nicht in den obersten Segmenten statt.

Das Thema liegt uns nahe, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.